Schlossstraße 2

Das Haus Schlossstraße 2

Das Haus Schlossstraße 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Haus Schlossstraße 2 lebte einst Isaak II Wertheimer mit seiner Familie. Laut Einwohnermelderegister war der 1869 in Muggensturm geborene Wertheimer von Beruf Handelsmann. Aus der Ehe mit seiner ersten Frau Jenny gingen die Söhne Julius (*1910) und Myrtil (* 1911) hervor. Nach dem Tod Jennys 1923 heiratete Isaak Wertheimer ein Jahr später Else Stern, die 1989 in Gernsbach geboren war. Julius Wertheimer verließ Rastatt am 1. Oktober 1933, nachdem er wegen seiner jüdischen Abstammung Probleme beim Studium bekommen hatte. Er studierte in Paris weiter, wo er auch dauerhaft blieb und seinen Vornamen änderte: Aus Julius wurde Jules . 1937 ließ er seinen Vater und seine Stiefmutter nach Paris nachkommen. Jules Wertheimer hat unter anderem 1984 seine Heimatstadt Rastatt besucht.Myrtil Wertheimer emigrierte 1934 nach Palästina. Er lebte in Haifa. Nach dem Krieg kam er wieder zurück nach Deutschland, wo er auch gestorben ist. In dem Haus Schlossstraße 2 lebte auch das Ehepaar Stern – Walter (* 1900) und Meta geb. Damidt (* 1907). In welchem Verwandtschaftsverhältnis Walter Stern zu der zweiten Frau Wertheimer stand, ist (noch) nicht erforscht. Das Ehepaar Stern emigrierte 1939 nach Zypern.