Bahnhofstraße 15

SAM_7328

Hier lebten Sally, Rosel und Siegbert Maier, denen 1938 und 1939 die Flucht nach Frankreich gelang, sowie Simon und Sofie Maier, die 1940 in Gurs umkamen.